Ski in der Auvergne

Ski - Le Mont-Dore

Die Auvergne ist ideal zum Skifahren. Dank der Verbindung der beiden Skigebiete von Mont-Dore und Super-Besse erwarten Sie 84 km Skipisten!

  • 58 Skipisten: 22 grüne, 16 blaue, 15 rote und 5 schwarze Pisten
  • insgesamt 38 Schlepplifte
  • Schneekanonen
  • Snowparks mit Buckelpisten und weiteren Hindernissen
  • Slalom-Stadion
  • Speedriding-Zone. Speedriding ist eine Mischung aus Ski, Paragliding und Fallschirmspringen.
  • Steilabfahrten-Zone: mit ca. 20 Korridoren
  • Ludo'Glyss –  Schlittenbahnen

Ein Shuttle bringt Sie kostenlos von Mont-Dore zur Skistation zum Fuße der Pisten.

Es gibt auch mehrere Freeride-Strecken, hier ist es allerdings wichtig, die Beschaffenheit des Terrains gut zu kennen, entsprechend ausgerüstet zu sein, die Strecke vorher genau zu planen und sich über die Witterungsbedingungen zu erkundigen.

Aktuelle Informationen finden Sie unter:

Bis Le Mont-Dore
Anfänger Slope
Ski - Le Mont-Dore
Sesselbahn mit Blick auf den Puy de Sancy
Am Fuße der Skipisten
Die Ferrand Skipiste
In der Nähe des Restaurant
Nicht nur Skifahren
Sesselbahn mit Blick auf den Puy de Sancy
Am Fuße der Skipisten
Mit Blick auf das Restaurant
Die Gauthier de Tessières Skipiste
Die Les Chomets Skipiste
Nicht nur Skifahren
Skifahren auf dem Plateau
Skifahren mit Blick auf Super-Besse
Die Les Chomets skipiste und die Pan de la Grange
Am Fuße der Skipisten
Schneemann
Wintercamping